Print / save as PDF
Ihr Beitrag zu unserem Unternehmenserfolg

Releasemanager (w/m/d)

Die gemeinsamen Herausforderungen sind:

  • Unser Team SV-IT Governance ist eine zentrale Beratungs- und Umsetzungsstelle der SV-IT Governance, sowohl bei der Gestaltung, der Definition und der Abstimmung von Vorgaben, Prozessen und Richtlinien, als auch in der Durchführung und dem Controlling der gefassten Beschlüsse.
  • Ein weiterer Aspekt ist das organisationsübergreifende Releasemanagement wesentlicher Applikationen der österreichischen Sozialversicherung.

Zu Ihren Aufgaben zählen:

  • Mitarbeit im IT-Prozess „Release managen“ für die österreichische Sozialversicherung
  • Koordination von Software-Releases und die Verfolgung technischer, fachlicher und organisatorischer Themen
  • Wartung und Weiterentwicklung der vorhandenen technischen Lösungen zur Prozessteuerung und Kommunikation
  • Unterstützung im Beziehungsmanagement zwischen Kunden/Fachbereich und IT-Dienstleistern (SW-Entwicklung/RZ-Betrieb)
  • Unterstützung bei der Definition, Dokumentation und Verfolgung des Prozesses
  • Mitarbeit bei Workshops, Meetings und Gremiensitzungen

Ihre Qualifikationen:

  • Wir erwarten ein abgeschlossenes Studium (Uni/FH) mit Schwerpunkten der Wirtschafsinformatik, Informatik bzw. eines verwandten Fachs oder gleichwertige durch Erfahrung erworbene Fähigkeiten
  • Erfahrung im IT-Bereich (SW-Entwicklung, Release- und Testmanagement)
  • Erfahrung in der Entwicklung und Administration von einfachen Softwarelösungen (Basis JavaScript, PHP, Pentaho)
  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Erfahrung im direkten Kundenkontakt sowie ausgeprägte Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten
  • Kenntnisse im Prozess- und Projektmanagement
  • Fundierte Kenntnisse der Microsoft Office Produkte (Word, Excel, PowerPoint)

Ihre Perspektiven:

Nutzen Sie die Chance für den Einstieg in ein herausforderndes, krisensicheres Arbeitsumfeld geprägt von Teamgeist und Freude am Job. Neben der Sicherheit als Arbeitgeber im Rahmen der österreichischen Sozialversicherung erwarten Sie flexible Rahmenbedingungen, die Ihre individuelle Leistung honorieren.

Kollektivvertragliches Mindestgehalt für Angestellte im ITKV für 38,5 h/ Tätigkeitsfamilie

Spezielle Tätigkeiten 1:
Mindestgehalt Einstiegsstufe Euro 2.518,- bis Erfahrungsstufe Euro 3.449,-
Bereitschaft zur marktüblichen Überzahlung besteht.

Ein gutes Arbeitsklima kommt nicht von ungefähr. Folgende Leistungen bieten wir zusätzlich an:

  • Work-Life-Balance:
    • Flexible Arbeitszeiten
    • Homeoffice
    • Mitarbeiter-Events
    • Kinderbetreuung
    • Seit 2017 Zertifizierung Audit berufundfamilie
  • Arbeitsplatz und Infrastruktur:
    • Aus- und Weiterbildung
    • Mitarbeiternotebook und –Handy
    • Parkplatz
    • Fahrradbox
    • U-Bahn Anbindung/gute Erreichbarkeit
    • Betriebsrestaurant
  • Gesundheit und Fitness:
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Betriebsarzt
    • Fitnessangebote

Sollten Sie Interesse an unserem zukunftsorientierten Unternehmen und dem abwechslungsreichen Aufgabengebiet haben, dann bewerben Sie sich bitte jetzt online.

Ihre Ansprechpartnerin:

MMag. Manuela Heiß
Personalentwicklerin
karriere@itsv.at

 
ITSV GmbH
A-1020 Wien, Johann-Böhm-Platz 1
www.itsv.at
Informationen nach Art. 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung betreffend die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie im Impressum auf unserer Homepage unter www.itsv.at.