Print / save as PDF
Ihr Beitrag zu unserem Unternehmenserfolg

Schulungskoordinator (w/m/d)

Die Schulungskoordination der ITSV GmbH ist der Bildungspartner der österreichischen Sozialversicherung im Bereich IT-Methoden und -Tools sowie Projekt- und Prozessmanagement. In dieser Position sind Sie zuständig für IT-spezifische Schulungsthemen. Die vielfältigen Aufgaben umfassen die Umsetzung, Planung und Evaluierung des strategischen Bildungsmanagements über die individuelle Kursgestaltung bis hin zur durchgängigen Kursabwicklung .

Zu Ihren Aufgaben zählen:

  • Analyse und Evaluierung des Bildungsbedarfs, Marktforschung, Bewertung von unterschiedlichen Bildungsformaten
  • Einholung und Analyse von Trainingsangeboten des Marktes inkl. Erstellung von Business Case-Rechnungen
  • Erstellen eines maßgeschneiderten Schulungsportfolios
  • Koordination und Organisation von Veranstaltungen (Koordination von Auftraggebern, TeilnehmerInnen, TrainerInnen, Vor-Ort-Betreuung von Trainings, Evaluierung)
  • Kundenkommunikation: Information, Beratung, Angebotslegung, Organisation, Verrechnung
  • Durchführen des Bildungscontrollings (Aufbereitung und Analyse von Kennzahlen)
  • Beitrag zur strategischen Weiterentwicklung

Ihre Qualifikationen:

  • Matura, Bachelorstudium (z.B. Pädagogik, Geisteswissenschaften, ...) von Vorteil oder gleichwertige durch Erfahrung erworbene Fähigkeiten
  • wba-Zertifizierung von Vorteil
  • Erfahrung mit der Konzeption von Schulungen, Trainings bzw. Lehrgängen unterschiedlicher Bereiche, idealerweise im IT-Umfeld
  • Erfahrung im Umgang mit Lern- und Kommunikationsplattformen sowie Interesse an neuen Technologien
  • Ausgeprägte kommunikative und organisatorische Fähigkeiten
  • Hohe Belastbarkeit und Flexibilität
  • Fundierte Kenntnisse der Microsoft Office Produkte (Word, Excel, PowerPoint)

Ihre Perspektiven:

Nutzen Sie die Chance für den Einstieg in ein herausforderndes Arbeitsumfeld geprägt von Teamgeist und Freude am Job. Neben der Sicherheit als Arbeitgeber im Rahmen der österreichischen Sozialversicherung erwarten Sie flexible Rahmenbedingungen, die Ihre individuelle Leistung honorieren.

Kollektivvertragliches Mindestgehalt für Angestellte im ITKV für 38,5 h/ Tätigkeitsfamilie

Allgemeine Tätigkeiten:
Mindestgehalt Einstiegsstufe Euro 1.960,- bis Erfahrungsstufe Euro 2.939,-
Bereitschaft zur marktüblichen Überzahlung besteht.

Ein gutes Arbeitsklima kommt nicht von ungefähr. Folgende Leistungen bieten wir zusätzlich an:

  • Work-Life-Balance:
    • Flexible Arbeitszeiten
    • Homeoffice
    • Mitarbeiter-Events
    • Kinderbetreuung
    • Seit 2017 Zertifizierung Audit berufundfamilie
  • Arbeitsplatz und Infrastruktur:
    • Aus- und Weiterbildung
    • Mitarbeiternotebook und –Handy
    • Parkplatz
    • Fahrradbox
    • U-Bahn Anbindung/gute Erreichbarkeit
    • Betriebsrestaurant
  • Gesundheit und Fitness:
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Betriebsarzt
    • Fitnessangebote
Sollten Sie Interesse an unserem zukunftsorientierten Unternehmen und dem abwechslungsreichen Aufgabengebiet haben, dann bewerben Sie sich bitte jetzt online.

Ihre Ansprechpartnerin:

MMag. Manuela Heiß
Personalentwicklerin
karriere@itsv.at

 
ITSV GmbH
A-1020 Wien, Johann-Böhm-Platz 1
www.itsv.at
Informationen nach Art. 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung betreffend die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie im Impressum auf unserer Homepage unter www.itsv.at.